HOLLMANN VÖLKER

Brands · Brands · Brands · Brands · Brands · Brands · Brands · Brands · Brands · Brands · Brands · Brands · Brands · Brands · Brands · Brands · Brands · Brands · Brands · Brands · Brands · Brands · Brands · Brands · Brands · Brands · Brands · Brands · Brands · Brands · Brands · Brands · Brands · Brands · Brands · Brands ·Brands · Brands · Brands · Brands · Brands · Brands · Brands · Brands · Brands · Brands · Brands · Brands ·

Portfolio Picks


GoVanLife – ganzheitliche Markenentwicklung

Markenentwicklung Wetterau Frankfurt

GoVanLife, ein ambitioniertes Start-up im Bereich Camper-Vermietung, strebte danach, das Lebensgefühl des Van-Lebens neu zu definieren und zugänglich zu machen. Mit einer Vision, die Freiheit und Flexibilität des Reisens mit dem Camper an eine breite Zielgruppe zu vermitteln, wandte sich GoVanLife an Hollmann Völker, letztlich um eine umfassende Markenstrategie zu entwickeln und eine erfolgreiche Markteinführung zu realisieren.

mehr lesen

Stadt Friedberg / Friedberg hat’s e.V. – Markenstrategie und Kampagnenentwicklung

Markenstrategie Kampagne Stadtmarketing Innenstadtbelebung

Die Markenstrategie und Kampagnenentwicklung von "Urlaub in Friedberg" unterstreicht ein ambitioniertes Unterfangen zur Belebung und Attraktivitätssteigerung der Innenstadt Friedbergs während der COVID-19-Pandemie. Als federführende Agentur zeichnete sich Hollmann Völker verantwortlich für die Entwicklung und Umsetzung dieses innovativen Konzepts, das nicht nur auf lokale, sondern auch auf überregionale Anerkennung stieß. Das Hauptanliegen der Auftraggeber, Friedberg hat's e.V. und der Stadt Friedberg (Hessen), galt der Vitalisierung des städtischen Zentrums und der Förderung der Aufenthaltsqualität, um den Herausforderungen der Pandemie kreativ und effektiv zu begegnen.

mehr lesen

Wetteraukreis – Corporate Design Überarbeitung / Redesign / Brand Change Strategy

Corporate Design Verwaltung Branding Landkreis

Zielsetzung und Grundlage unseres Auftrags war die Neukonzipierung, Planung und sukzessive Umstellung vom alten auf ein neues Corporate Design. Die Erarbeitung/Überarbeitung des „Gesichts“, das zum Wetteraukreis und der gewählten Botschaft passt, nach innen und außen einheitlich wirkt und sich wie ein roter Faden durch die Fachbereiche der Verwaltung durchzieht sowie selbständig und medienübergreifend angewendet werden kann.

mehr lesen

Wetteraukreis – Umsetzung des neuen Corporate Designs / CD Manual

Das Gestaltungshandbuch für den Wetteraukreis ist als „Styleguide“ angelegt und  zeigt das neue Corporate Design. Das CD soll ein einheitliches Erscheinungsbild der Kommunikationsmittel für die Verwaltung und ihre Fachbereiche festlegen und dadurch den Wiedererkennungswert erhöhen und die positive Außenwirkung der „Marke“ Wetteraukreis stärken.


Prägende Merkmale des Corporate Designs sind das Logo mit Claim, die Hausschrift sowie definierte Gestaltungselemente und Freiflächen.
Im Corporate Design Manual haben wir den Umgang, die Platzierung und Größenverhältnisse für Designelemente erläutert.


Claim, Logo, Corporate Colors (Hausfarben), Corporate Font (Hausschrift), Textgrößen und -Abstände für verschiedene Formate, Zeilenabstände uns Spationierung wurden von uns definiert.

Für die professionelle Gestaltung von Drucksachen haben wir Gestaltungsvorgaben für grafische Zusatzelemente, Störer, für die Verwendung von Hintergründen, die Anwendung von Gestaltungsrastern etc. ausgearbeitet.

Zur Umsetzung des neuen Corporate Designs für den Wetteraukreis haben wir für die Verwaltung Anwendungsvorgaben entwickelt. Hierfür haben wir Beispiele für die Ausarbeitung und Umsetzung des Corporate Designs auf einzelne Kommunikations-, Image- und Eventmedien entworfen. Im Corporate Design Manual wurden diese den Mitarbeitern der einzelnen Fachbereiche zur Verfügung gestellt.

Das Gestaltungs-Handbuch zeigt beispielhafte Gestaltungen für verschiedenste Formate wie Broschüren, Plakate, Flyer, Roll Ups, Power Point und Visitenkarten.


mehr lesen

Wetteraukreis – Entwicklung einer authentischen Arbeitgebermarke

Für den Fachbereich Personalgewinnung und -betreuung waren wir mit der Konzeption und Entwicklung eines Basis-Aufbaus zur Etablierung einer authentischen Arbeitgebermarke beauftragt.

Allem voran galt es einen griffigen und glaubwürdigen Fachbereichs-Claim zu entwickeln.

Dem folgte eine übergreifende Kampagnen-Idee (inhaltlich, grafisch, serientauglich) zur Umsetzung auf verschiedensten Medien.

Mit dem Ziel „Mitarbeiter einstellen und behalten“ haben wir die Attraktivität der Verwaltung als Arbeitgeber, die Bedürfnisse der (potenziellen) Mitarbeiter und Bindungsfaktoren unter die Lupe genommen. Die Zielgruppen wurden von uns analysiert und definiert und Differnzierungsmerkmale sowie Besonderheiten des Wetteraukreis als Arbeitgeber herausgestellt.

Das Ergebnis ist die Botschaft für die (potenziellen) Mitarbeiter der Kreisverwaltung, die als Basis für die Personalkampagne genutzt wurde:


Der Wetteraukreis ist als Arbeitgeber

„gold. richtig.“ weil:
 Egal, ob jung oder alt, Berufseinsteiger, Student oder Führungspersonal – (potenzielle) Mitarbeiter haben vielfältige Möglichkeiten und werden in ihrer jeweiligen Lebensphase 
optimal abgeholt.

Mit dem Ziel des visuelles Transfers der Grundidee, haben wir als Agentur auch eine Empfehlung zur Bildsprache geleistet.

Die Empfehlung dient dem Zweck Bilder zu generieren, die dem gewünschten Image und der Außenwirkung des Wetteraukreises entsprechen und sich später harmonisch in das Gesamtbild des Corporate Designs sowie der gewünschten Aussage des Fachbereiches Personalgewinnung und -betreuung einfügen.

Die konzeptionelle Ausarbeitung enthält Angaben zum grundsätzlichen Stil der Bilder, zur Aufnahme von Portraits, zum „Look“, der Schärfe, der Perspektive, dem Bildaufbau, zur Lichtstimmung und Farbwelt.


Im Anschluss wurden in einem mehrtägigen Personal-Shooting Motive für die Personal-Kampagne fotografiert, die in der Konzeption und Gestaltung von Werbemitteln unmittelbar zum Einsatz kamen.

In Stellenanzeigen, Bannern, Rollups, auf der Messewand, sowie in Flyern haben wir die vorab entwickelte Kampagnen-Idee für den Wetteraukreis umgesetzt.


mehr lesen

Stadt Friedberg – Gestaltung der Verschwisterungsurkunde

Repräsentative Drucksachen erfordern außergewöhnliche Techniken: in der Gestaltung, bei der Typografie und auch in der Produktion.

 

Die Verschwisterungsurkunde für die Städte Friedberg (Hessen) und Entroncanmento (Portugal) wurde in zwei Spachversionen gesetzt.

 

Der feierliche Charakter des Ereignisses stand im Vordergrund des Entwurfs.

Als Veredelungstechnik wurde ein Sonderfarbdruck in Gold gewählt. Beim Bedruckstoff handelt es sich um ein ungestrichenes Papier, das sich mit einem Füllfederhalter, mit "dokumentenechter" Tinte zur Beglaubigung, signieren ließ.

 

Die besondere Größe der Urkunde erforderte den Druck auf einem übergroßen Bogenformat im Offset-Verfahren.


mehr lesen

Juwelier BURCK – Logodesign

Traditionell, klassisch, edel. Das neue Logo für Jewelier BURCK in Friedberg kommt aus dem Hause Hollmann Völker. Typografisch ist es eine Kombination aus Schmuckschrift und einer Grotesk. Das Symbol ergänzt den Schriftzug und steht exemplarisch für das Sortiment des Juweliers.

mehr lesen

Barista Automatenservice GmbH – Imagebroschüre

Für Barista Automatenservice haben wir uns um die Erstellung einer Unternehmensbroschüre gekümmert. 

 

Die Broschüre dient der Unternehmenskommunikation und dem Zweck der Neukunden-Akquise. Bild und Text bauen aufeinander auf und Informationen und Services werden dem Kunden in einer modernen und konsequenten Gestaltung näher gebracht.

All Inclusive: Struktur und Konzeption, Textleistung und Gestaltung. So macht Arbeit Spaß! Uns und unserem Kunden.

 


mehr lesen

GOLDEN BROWN Kaffeerösterei – Corporate Design / Markenentwicklung / Packaging

Die Golden Brown Kaffeerösterei aus Friedberg haben wir zunächst bei der Überarbeitung des Logos unterstützt.

Als absolutes Highlight haben wir uns dem Labeling der Kaffeetüten angenommen: Produktdesign vom Feinsten!

All das, übertragen auf das Design des Verkaufsraums und als Eyecatcher auf Werbemitteln für Austellungen, bei Sponsoring-Events und Tastings, zeigt wieder einmal mehr was ein gut durchdachtes Design so leisten kann.

mehr lesen

Hofbäckerei Mörler – Gestaltung / Corporate Design Package

Das auch ein traditioneller Handwerksbetrieb die passenden Werbemaßnahmen zur Unterstützung seines Business benötigt steht außer Frage. Doch authentisch muss die Vermartktung des Handwerks sein. Die Ansprache muß emotional und die Anmutung dem Traditionsunternehmen gerecht werden, ohne dabei altbacken zu wirken. Das modern und traditionell auch in der Gestaltung zusammenspielen ist bei der Hofbäckerei Mörler kein Zufall sondern durch und durch geplant.

Flyer, Kundenkarte, Plakat und Brötchentüten wie aus einem Guss – so soll es sein!

 Logo, Wappen, Bildelemente und Typografie ergänzen sich und erzeugen gemeinsam eine stimmige visuelle Gesamtaussage.

mehr lesen

E-BIKE FACTORY – CORPORATE DESIGN / MARKEN-ENTWICKLUNG GESAMTPAKET

Für die werbliche Begleitung der Eröffnungsphase
der „e-bike factory“ in Altenstadt haben wir ein  Basispaket an Gestaltungs- und PR-Maßnahmen umgesetzt.

 

Unser Angebot beinhaltete eine Grundgestaltung im Sinne eines einheitlichen Corporate Designs, die
Überarbeitung des Logos, Gestaltung von Geschäftsausstattung und Flyern, die Umsetzung eines Internetauftritts sowie die redaktionelle Ankündigung der Eröffnungsphase über Anzeigenschaltungen im Gesamtgebiet der Wetterau.

Großflächenplakate, Radio- und Kinowerbung wurden angefragt, um den Prozess, regional
ausgerichtet zielführend zu untersützen.

 

Außenschild, Werbefahnen und die Beklebung der Fensterfronten  holen die Kunden schon im Außenbereich visuell ab, bevor sie den Verkaufsraum betreten.

 

Auch die Textleistungen für Flyer, Website, und Plakate stammen aus unserer Feder.

 

Eine groß angelegte Videoproduktion, in Form eines Imagevideos, wurde zur Erreichung der Zielgruppen in den Social Media Kanälen und auf YouTube losgetreten. Ein eigens produzierter Identity-Jingle zur musikalischen Unterlegung rundet den Werbefilm ab.


mehr lesen

Ernst & Young GmbH Wirtschaftsprüfungsgesellschaft – Broschürengestaltung, Pressemappe

Die Umsetzung der visual Identity der Wirtschaftsprüfungsgesellschaft Ernst & Young GmbH bedarf einer stringenten Einhaltung der Design-Richtlinien.

Pressemappe, Praxisleitfaden, Unternehmensberichte und Imagebroschüre sind gemäß Corporate Design Handbuch umgesetzt.


mehr lesen

FORD KÖGLER GMBH – ONLINEBANNER UND BAUZAUNBANNER GESTALTUNG

Onlinebanner für die Website, Google AdWords Banner oder der klassisch gedruckte Bauzaunbanner im großflächigem Format, plakativ gestaltet.

 

Damit eine Gestaltung für Werbezwecke funktioniert, muss sie in groß und klein gleichermaßen wie on- und offline zum Einsatz kommen können. 

Onlinebanner werden als Websiteheader für Wechselbildplayer oder für die Landing-Page designed.

 

Google AdWords Banner werden als Bildanzeigen in diversen Formaten/Größen zur Verfügung gestellt.

 

Klassiche Banner kommen als Wechselbanner für den Bauzaun oder für die Sportarena als Bandenwerbung in Gebrauch.


mehr lesen

FORD KÖGLER GMBH – CORPORATE DESIGN GESTALTUNG - GRAFIK

Corporate Designs zu entwickeln ist eine unserer Lieblingsaufgaben.

 

Besonders, wenn sie vielfältig zum Einsatz kommen und der Kunde damit arbeitet, zeigt sich schnell, dass sich ein gutes Design im Joballtag bewährt.

Kundenmappen, Keyholder, Türhänger, Einladungskarten und Weihnachtskalender … das ist nur eine kleine Auswahl der Werbemittel, die wir für Ford Kögler gestaltet haben.

 

Desweiteren gibt es gestaltete Tischkalender, Tassen und Zuckertüten im Ford Kögler Design, gelabelte Trinkgläser, bestickte Schürzen, Shirts und vieles mehr.


mehr lesen

Ford Kögler GmbH – Print Anzeigen-Gestaltung

Gestaltung der Print Anzeigen für Gewerbekunden / Nutzfahrzeuge für die Anzeigenschaltung in der Wetterauer Zeitung und im IHK Magazin.

 

 

Die Umsetzung erfolgt wie bei allen Medien gemäß den Corporate Design Richtlinien – die gestalterische Idee kommt aus dem Hause Hollmann Völker.


mehr lesen

Stadt Friedberg – Entwicklung des Jubiläums-Logos "800 Jahre Friedberg"

Pressemeldung, März 2016: Stadt mit Tradition, Zukunft und nun auch Jubiläums-Logo / Bürgermeister Michael Keller dankt Werbeagentur „Hollmann Völker“.


„Ein Stadtjubiläum dieser Art braucht ein Logo, ein übergreifendes Signet“, darüber waren sich Bürgermeister Michael Keller sowie Sven Hollmann und Theresa Völker von der Werbeagentur „Hollmann Völker“ im Klaren. Das Budget für die 800-Jahr-Feier der Stadt Friedberg gab jedoch eine professionelle Logoentwicklung nicht her.

Daraufhin entschlossen sich Sven Hollmann und Theresa Völker kurzerhand dies zu übernehmen und ein Logo zu sponsern. Der Bürgermeister, der über dieses Geschenk sehr erfreut war, ließ es sich nicht nehmen, persönlich bei den beiden Kreativen vorbeizuschauen und sich zu bedanken. „Das Logo ist sehr gelungen und sehr ansprechend. Es zeigt, wie sich die Stadt aktuell darstellt, zeigt die Entwicklungspotentiale, aber auch die Historie. Es passt bestens zu unserem Slogan ‚Stadt mit Tradition und Zukunft‘“, sagte Keller. Die Entwicklung des Logos habe einen interessanten Prozess durchlaufen.


mehr lesen

Trendfuxx24 – Gestaltung Shop Icons und Online-Newsletter Design

Entwicklung von Online-Shop-Icons zur Aufmerksamkeitssteigerung und Aktivierung von Klicks und Umsatz.

 

Ebenso prominent wie die Handlungsaufforderung kommt der Fuchs aus dem Trendfuxx24 Logo zur Geltung: Das Corporate Design findet sich symbolisch und farblich in den frechen "Störern" wieder. Neben dem Design wurde auch das Wording der Buttons von Hollmann Völker für die  Online-Kampagnen definiert. Die Icons kommen im Online-Shop wie auch in den E-Mail Newslettern zum Einsatz.

Bei der Newsletter Gestaltung geht es nicht nur um die Information der Leser über neue Produkte, Hersteller oder Aktionen, sondern ganz klar um die Umsatzsteigerung im Online-Shop.

 

Neben den reinen Produktbildern emotionalisieren Imagemotive und auch der Fuchs-Button die Newsletter-Empfänger und regen zum Kauf an.


mehr lesen

Faktor 10 – Institut für nachhaltiges Wirtschaften gGmbH – Text und Gestaltung der Unternehmensbroschüre

Für die Entwicklung einer Unternehmensbroschüre für das unabhängige Forschungsinstitut für Ressourcen­effizienz und nachhaltiges Wirtschaften hat sich Hollmann Völker der Konzeption und Strukturierung der Inhalte, der Erstellung der Texte und der kreativen Gestaltung des 8-Seiters angenommen. Eine besondere Herausforderung stellte sicherlich  der wissenschaftliche Kontext dar, in dem sich das Institut bewegt.

 

 

Fachtexte wurden auf das Wesentliche zusammengefasst, in zielgruppengerechte Textpassagen übersetzt und durch Headlines und Subheadlines strukturiert.  So wurden das Institut und dessen Leitbild vorgestellt, die Forschungsschwerpunkte erläutert und der Forschungsansatz und die Arbeitsweise erklärt.


mehr lesen

Trifolium Beratungsgesellschaft mbH – Text und Gestaltung der Unternehmensbroschüre

Die Aufgabe: Eine maßgeschneiderte Unternehmensbroschüre als Erstkontaktmedium und als Instrument zur Vertiefung bestehender Geschäftsbeziehungen. Die Lösung: Konzeption, Kreation, Broschürentext und Realisation – alles aus einer erfahrenen Hand. Inhaltlich bedeutete dies die gemeinsame Ausarbeitung des Konzeptes und der Struktur, über die zielgruppengerechte Ansprache bis hin zur Erstellung der Broschürentexte.

Visuell beinhaltete unsere Arbeit die kreative Idee, die Optimierung und Umsetzung des Corporate Designs, die Einbettung von bereits bestehendem Bildmaterial bis hin zum tatsächlichem Broschüredesign. Ein weiterer wichtiger Aspekt bei der Umsetzung der Broschüre war die Papierqualität – die Beschaffenheit, die haptische Wahrnehmung und vor allem die Nachhaltigkeit waren ausschlaggebend für die Auswahl der Papiersorte.


mehr lesen

Lederwaren STECK – Online-Newsletter Design

Eine regelrechte Online-Newsletter-Serie publiziert Hollmann Völker für Lederwaren STECK in Friedberg.

 

Je nach Thema übernehmen wir zusätzlich zur Getaltung und Umsetzung die Textarbeit und auch die Fotografie.

 

Der Newsletter wird als E-Mail Newsletter versendet und findet zusätzlich im Newsbereich auf der Website des Kunden, bei google+ und auf den regionelen Portalseiten von Friedberg hat’s seinen Platz.

Die Themen sollen die Empfänger vor allem darüber informieren, was es gerade im Ladengeschäft auf der Kaiserstraße an neuem Sortiment oder an interessanten Aktionen gibt und so übernimmt der Newsletter gleichzeitig die Funktion eines zusätzlichen "Online-Schaufensters".


mehr lesen

Lederwaren STECK – Webdesign

Konzeption und Gestaltung des neuen Internetauftrittes von Lederwaren STECK in Friedberg.

 

Große Produktbilder  im Wechselbild-Modus sollen auf das Sortiment des Fachgeschäftes aufmerksam machen. Mit regelmäßigen Online-News informiert das Lederwaren Geschäft die Nutzer schon auf der Stratseite – auf eine sehr persönliche Art und Weise – über Aktionen und neu eingetroffene Ware.

Ebenso individuell und vor allem freundlich wird das gesamte Ladengeschäft vorgestellt: die Historie, die Mitarbeiter, das Sortiment und die Marken, die Leitungen und der Reparaturservice … und der besondere Anspruch immer etwas mehr zu bieten als die Anderen.


mehr lesen

Ford Kögler GmbH – Außenwerbung, Fotografie

Gestaltung der Außenwerbemedien des Friedberger Autohauses und des Gebrauchtwagenzentrums: Fahnen, Beschilderung, Beschriftungen und Wegleitsysteme leuchten bei der  Ortseinfahrt nach Friedberg schon aus der Ferne in "Kögler-Blau".

Um das Autohaus im Internet in seiner vollen Größe abzubilden und auch wegen des stetigen Wachstums und der wechselnden Ausstellung des Autohändlers werden in regelmäßigen Abständen die Außenaufnahmen aktualisiert.


mehr lesen

GedankenGut, Magazin für Zukunftsfähigkeit – Corporate Design, Logo, Visitenkarten, Briefpapier, Akquisitions-Broschüre, Internetauftritt

Überregional:

Das allumfassende Starter-Paket hat Hollmann / Völker für das neu erscheinende Magazin GedankenGut entwickelt und umgesetzt.

 

Die Herausgeber wollen, verbunden durch Netzwerke zukunftsorientierter Menschen und Plattformen, ein Magazin publizieren, in dem es primär um Nachhaltigkeit und Zukunftsfähigkeit von und für Wirtschaft, Umwelt und Menschen geht.


Das insgesamt modern anmutenden Logo und Corporate Design zeigen in ihren Elementen immer wieder Hinweise auf klassische Stilmittel. So wird hier gestalterisch die Brücke zwischen fundierter, bodenständiger Berichterstattung und neuen, zukunftsweisenden Gedanken geschlagen. Das neue CD wird spielerisch durch die Kombination mit Bleistiftzeichnungen und Illustrationen auf Visitenkarten, Briefpapier, die Akquisitions-Broschüre, und den Internetauftritt übertragen. Die Zeichnungen von Barbara Brinkmann sorgen für das richtige Maß an Eigenständigkeit und Unverwechselbarkeit, das die Herausgabe eines solchen Mediums fordert.

 

Bei der Gestaltung des Internetauftrittes wurden durch die Verwendung von Wörtern in der Hausfarbe „Orange“ nicht nur gestalterisch, sondern auch inhaltlich Akzente gesetzt. Die Umsetzung von einem Flash-Basierten Bilderplayer im Header-Bereich der Website zeigt einen Einblick in die Haupt-Motivik des Magazins und lässt sich so wie auch der Rest der Bilder und Texte komplett über ein Content-Management-System in Eigenregie verwalten.

 

Zu Akquisition von Sponsoren wurden die Mediadaten im Stil der später folgenden Heftausgaben angelegt. Für die Akquisitionsbroschüre wurde bereits das Grundlayout für das Printmedium entwickelt. Das Magazin GedankenGut erscheint 1x pro Jahr für eine Region. Die erste Ausgabe ist für das Schwerpunktthema Mainz/Rheinhessen in einer Gesamtauflage von 80.000 Exemplaren geplant. www.magazin-gedankengut.de

 

 

mehr lesen

typ-n – Produkte für den gehobenen Einrichtungsbedarf und andere Lebensbereiche

 typ-n Produkte sind langlebige, ästhetische Einrichtungsgegenstände.

 

typ-n freut sich, nun endlich mit einer kleinen und feinen Kollektion an Möbelstücken den Markteintritt zu wagen und stellt die drei ersten Produkte, ein mobiles Klappregal, einen rollbaren Containerschrank aus Mineralwerkstoff und ein Weinregal aus Edelstahl, vom 16. - 22. 01. 2012 auf der Designersfair 2012 in Köln aus.


Im Kern geht es für typ-n bei der Entwicklung der Produkte um das Eingehen auf die Bedürfnisse und Lebensstile einer sich wandelnden Gesellschaft. Um Lösungen für die tagtägliche feste und flexible Nutzung. So auch, bei den erstlancierten Produkten, Tri, Pure und Grand Cru, mit denen sich ganz selbstverständlich der Wohn-, der Arbeitsbereich oder andere Räumlichkeiten bestücken lassen.

 

Die Macherin hinter all dem ist Theresa Völker – tatkräftig unterstützt durch die denkenden Köpfe von Sven Hollmann, Brigitte Klement und Rainer Franke – die vor allem an Entwurf und Entwicklung der typ-n Produkte maßgeblich beteiligt sind.

 

Und so kommen das visuelle Erscheinungsbild, Corporate Design, Grafik und auch die Fotografie, selbstverständlich aus dem Hause Hollmann / Völker.

 

Weitere Informationen sind auf www.typ-n.de zu finden oder werden auf Anfrage über produkte@typ-n.de zur Verfügung gestellt.

 

Mehr Informationen zum Weinregal Grand Cru finden Sie unter www.weinregal-grand-cru.de.

 

 

mehr lesen

Autohaus Kögler – Logoüberarbeitung

mehr lesen

Kögler Autowelt – Corporate Design, Logo-Entwicklung

mehr lesen

Autohaus Kögler, Kögler Autowelt – Autohaus Beschilderung

mehr lesen

Hollmann Völker

Agentur für Markenstrategien, Corporate Design und Kampagnen

Strategien für Unternehmen, Institutionen und Verwaltungen in der Region Frankfurt, Rhein-Main, Lahn-Dill und Wetterau


Hollmann Völker

Bismarckstraße 3 · 61169 Friedberg (Hessen) · Tel. 06031 - 686 52 07
 · info@hollmann-voelker.de


Werbeagentur Friedberg Hessen, Frankfurt, Bad Nauheim, Gießen – Marketingkommunikation und Werbung

Beratung, Konzeption, Text, Grafikdesign

Umsetzung für Print, Webdesign, Messeprojekte

Logo